Booking Online














LANDWIRTSCHAFTLICHER BETRIEB

Umwelt und Natur

Unser ganzes Streben richtet sich auf die Verschönerung und zunehmende Anreicherung unseres Parks. Das Klima am größten See Italiens gestattet eine erstaunliche Vielfalt an Pflanzen, von den eher für die Berge typischen bis zu subtropischen. Auf ein paar tausend Quadratmetern gedeihen hier in der Tat nebeneinander Zitruspflanzen, Oliven, verschiedene Palmen und Palmlilien, majestätische Schirmpinien, Zedern, Oleander, Passionsblumen, Bougainvillea und Lorbeer in der Nachbarschaft zum nordischen Weiß der Birken, markanten Platanen und den unvermeidlichen Zypressen. Jedes Jahr werden neue Pflanzen hinzugefügt, um das botanische Erbe des Camping anzureichern.
Unser Augenmerk gilt aber auch den korrekten Verhaltensweisen, die es uns und unseren Gästen auch in der Zukunft noch ermöglichen, diese wunderschöne, aber auch empfindliche Natur zu genießen, die uns umgibt. Bis in die kleinsten Details fühlen wir uns dem Respekt vor der Umwelt verpflichtet, in der wir leben und Sie, liebe Gäste, beherbergen.

Sonnenkollektoren zum Heizen des Wassers in den Sanitäranlagen, Beschaffung des Stroms von Betreibern, die ihn aus erneuerbaren Quellen gewinnen, Einsatz fast ausschließlich von Glühbirnen der Klasse A mit geringem Energieverbrauch und LED, wo möglich, automatische Abschaltsysteme, wenn kein Stromverbrauch stattfindet, City-Bikes zur Verfügung der Gäste für kurze Strecken – all das sind nur ein paar Beispiele für Maßnahmen, die, ohne große Einschränkungen, einen aktiven Beitrag zum Erhalt der Umwelt bringen.

Es gibt aber auch weniger ins Auge fallende Dinge, die intelligenten Umgang mit der Umwelt bedeuten, wie z. B. die Anordnung der Pflanzen, die als Schirm gegen die kühlen Frühlingswinde dienen können oder das überlegte Beschneiden der Pflanzen, womit sowohl die Sicherheit der Gäste erreicht wird als auch eine maximale Nutzung der Sonne im Frühling und ein dichtes Laubdach in den wärmsten Monaten, stets für ein maximales Wohlbefinden unserer Gäste bei minimalem Einsatz von Energie.

Die Liebe zum Boden, auf dem wir uns befinden, lebt auch seit Generationen in der bäuerlichen Tradition der Familie Tonelli fort. Die Landwirtschaft, die wir noch immer selber betreiben, haben wir jetzt verkleinert, mit dem Ziel, vor allem Qualitätsprodukte zu erzeugen. Sehr wertvoll das Olivenöl extravergine. Die Gäste des Camping können es direkt im Camping-Laden kaufen, oder einen der Weine aus der Cantina Agraria di Riva probieren, wohin wir unsere edlen Trauben des Pinot Nero, Pinot Grigio, Merlot liefern und die Krone des Betriebs, die Lagreiner-Traube, aus der wenige tausend Flaschen Wein mit feinem Charakter gezogen werden.



Foto Gallery




Informationen

füllen Sie das Formular aus, um weitere Informationen zu erhalten

Name

Familienname

Nation

Auskunft

Abreise

E-Mail

Nachricht

Sicherheits-Check: Geben Sie die Summe von 2 + 2
Camping al porto - Lago di garda

Via al Cor 3, 38069 Torbole sul Garda (TN)
Tel. e Fax: 0039-0464 505891
Info: info@campingalporto.it

Privacy Policy